Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Otto Kneipp
(1884–1965)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

125589336

Kneipp, Otto [ID = 6848]

* 11.12.1884 Langsdorf, † 5.5.1965 Bad Homburg vor der Höhe, Begräbnisort: Bad Homburg vor der Höhe Friedhof Gonzenheim
Dr. jur. – Diplom-Landwirt, Politiker, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1905 Abitur in Gießen
  • Studium der Volkswirtschaftslehre, Landwirtschaft und Rechtswissenschaft an der Universität Gießen
  • Kriegsteilnehmer des Ersten Weltkriegs, dreimal verwundet
  • Diplom-Landwirt
  • 1920 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Gießen
  • Tätigkeit als Landwirtschaftslehrer, Geschäftsführer bäuerlicher Organisationen, Erster Vizepräsident der Land- und Forstwirtschaftskammer
  • 1929-1933 Mitglied des Preußischen Staatsrates
  • 1.5.1933 Mitglied der NSDAP
  • 7.9.1949-7.9.1953 Mitglied des Deutschen Bundestages, dort Mitglied im Ausschuss für Finanz- und Steuerfragen
  • 1.12.1954-30.11.1958 Mitglied und Alterspräsident des Hessischen Landtags
  • 1959 Großes Bundesverdienstkreuz am Bande

Funktion:

  • Deutschland, Bundesrepublik, Bundestag, Mitglied (FDP), 1949-1953
  • Hessen, 03. Landtag, Mitglied (FDP), 1954-1958
  • Hessen, Landtag, Alterspräsident, 1954

Werke:

Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Foto, 19.1.1955; Urheberrechte: Foto Rudolph, Wiesbaden, vollständige und ausschließliche Nutzungsrechte: HHStAW, Nachweis in Arcinsys

Zitierweise
„Kneipp, Otto“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/125589336> (Stand: 1.3.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde