Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Tobias Utter
(1962)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

12478299X

Utter, Tobias [ID = 8272]

* 18.9.1962 Frankfurt am Main, evangelisch
Verwaltungsangestellter, Politiker, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Abitur an der Musterschule in Frankfurt am Main
  • bis 2001 Studium der Geschichte und Politikwissenschaften
  • seit 1979 Mitglied der CDU
  • seit 1985 Stadtverordneter in Bad Vilbel
  • seit 1990 stellvertretender Vorsitzender der CDU Wetterau
  • 1993-2001 und 2006-2011 Mitglied des Wetterauer Kreistages
  • seit 1998 Mitglied der Synode der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
  • seit 3.2001 Präses des Evangelischen Dekanats Wetterau
  • 2001-2006 ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter
  • seit 2007 Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Bad Vilbel
  • Mitglied des Bundesvorstandes des Evangelischen Arbeitskreises CDU/CSU
  • 5.4.2008-19.11.2008 und seit 30.1.2009 Mitglied des Hessischen Landtags, dort 3.1.2009-17.1.2014 Leiter des Arbeitskreises Kirchen der CDU-Fraktion, Mitglied des Ältestenrates, der Enquetekommission "Verfassungskonvent zur Änderung der Verfassung des Landes Hessen", des Europaausschusses, des Hauptausschusses, des Sozial- und Integrationspolitischen Ausschusses, der Härtefallkommission und des Kuratoriums der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung
  • Leiter des Arbeitskreises Kirchen und behindertenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion

Funktion:

  • Hessen, 17. Landtag, Mitglied (CDU), 2008
  • Hessen, 18. Landtag, Mitglied (CDU), 2009-2014
  • Hessen, 19. Landtag, Mitglied (CDU), 2014-2018
Familie

Vater:

Utter, Werner, GND, * Crailsheim 14.2.1921, † Bad Vilbel 29.11.2006; Pilot, 1971-1980 Chefpilot der Lufthansa

Nachweise

Literatur:

  • Handbuch des Hessischen Landtags. 19. Wahlperiode (2014–2019), Bd. 1, 2014, S. 105
  • Handbuch des Hessischen Landtags. 18. Wahlperiode (2009-2014), Bd. 1, S. 115

Bildquelle:

Wikipedia (via Wikimedia Commons: Datei:Tobias Utter)

Zitierweise
„Utter, Tobias“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/12478299X> (Stand: 14.10.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde