Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Lisa Deißler
(1993)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Deißler, Lisa [ID = 18436]

* 9.4.1993 Mülheim an der Ruhr
Juristin, Politikwissenschaftlerin, Abgeordnete
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Maiden Name:

Freitag, Lisa

Activity

Career:

  • 2013 Abitur in Mülheim an der Ruhr
  • 8.2013-2.2021 Studium der Rechtswissenschaften und 8.2017-2.2021 Studium der Politikwissenschaften an der Universität Marburgt
  • Mitglied der FDP
  • 6.2015-6.2017 Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen Marburg
  • seit 10.2015 Mitglied im Ortsvorstand der Freien Demokraten in Marburg
  • 10.2015-11.2018 Mitglied des Landesvorstandes Jungen Liberalen, 2,5 Jahre als stellvertretende Vorsitzende
  • seit 4.2016 stellvertretende Kreisvorsitzende der FDP Marburg-Biedenkopf
  • seit 7.2019 Mitglied des Bezirksvorstandes der FDP Mittelhessen
  • seit 2.2021 Mitglied des Landesvorstandes der FDP Hessen
  • seit 10.2017 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Marburg (CDU/FDP-Fraktion), dort Mitglied der Schulkommission und seit 6.2021 stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Kinder und Jugend, Kultur und Sport
  • seit 26.10.2021 (als Nachfolgerin von Jürgen Lenders) Mitglied des Hessischen Landtages (FDP; Landesliste, Platz 12), dort seit 26.10.2021 Mitglied des Kulturpolitischen Ausschusses, des Ausschusses für Wissenschaft und Kunst und des Unterausschusses Justizvollzug

Role:

  • Hessen, 20. Landtag, Mitglied (FDP), 2021-
References

Sources:

Citation
„Deißler, Lisa“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1245041487> (Stand: 12.9.2022)