Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Friedrich Ludwig Martin
(1885–1951)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Martin, Friedrich Ludwig [ID = 8383]

* 23.2.1885 Zweibrücken, † 30.1.1951 Mülheim an der Ruhr
Dr.-Ing. – Chemiker, Professor
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1909-1913 Assistent (TH Karlsruhe)
  • 16.6.1909 Doktor der Ingenieurwissenschaften (TH Karlsruhe)
  • 1913 Doctor habilitatus; Privatdozent Chemie; Lehrauftrag Chemie für Architekten und Ingenieure; Lehrauftrag analytische Chemie I; Assistent Chemisches Institut (TH Darmstadt)
  • 1919 Privatdozent Chemie; Lehrauftrag analytische Chemie I; Assistent wie zuvor (TH Darmstadt)
  • 24.11.1920 Professor (TH Darmstadt)
  • 1922 Betriebsdirektor des Vereins für chemische und metallurgische Produkte (Bad Aussig)
  • 1931 Berater der Ruhrchemie AG (Oberhausen)
  • 1934 Berater der Ruhrchemie AG (Mühlheim/Ruhr)
  • 1946 pensioniert
Family Members

Father:

Martin, Heinrich, Hofgutbesitzer

Mother:

Bathers, Susanna

Partner(s):

  • Brahm, Else, (⚭ 1919) Tochter des in Brahm, Ernst, Fabrikant, verheiratet mit Stempchen, Elisabeth
References

Bibliography:

Citation
„Martin, Friedrich Ludwig“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/121575462> (Stand: 23.2.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde