Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Moritz Nathan Oppenheim
(1848–1933)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

1212975758

Oppenheim, Moritz Nathan [ID = 18610]

* 15.9.1848 Frankfurt am Main, † 9.6.1933 Frankfurt am Main, jüdisch
Juwelier
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Seniorchef des 1832 gegründeten Juwelen-Großhandelsgeschäftes „Nathan Marcus Oppenheim Nachf.“
  • 1908 Stifter eines Fernrohres an den Physikalischen Verein, mit dem Prof. Brendel den Planeten Mauritia (nach dem Namen Moritz) entdeckte
  • 1914 Mitbegründer der Universität Frankfurt am Main
  • 1928 zum achtzigjährigen Geburtstag Erhalt einer Ehrenplakette der Stadt Frankfurt am Main
  • beging am 9.6.1933 gemeinsam mit seiner Ehefrau Selbstmord

Places of Residence:

  • Frankfurt am Main
Family Members

Partner(s):

  • Edle von Kuffner, Katharina, geb. am 29.6.1862, gest. am 9.6.1933 (Selbstmord gemeinsam mit ihrem Ehemann), Schülerin von Clara Schumann

Relatives:

  • Oppenheim, Paul <Sohn>
References

Bibliography:

Citation
„Oppenheim, Moritz Nathan“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1212975758> (Stand: 9.6.2022)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde