Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Haidi Streletz
(1931–2010)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

120737469

Streletz, Haidi [ID = 7898]

* 24.9.1931 Marburg, † 16.6.2010
Dr. med. dent. – Zahnärztin, Politikerin, Abgeordnete
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Schulzeit in Westerburg (Westerwald) und Limburg an der Lahn
  • 1951 Abitur
  • Studium der Zahnheilkunde als Werkstudentin in Frankfurt am Main
  • 1954 Staatsexamen
  • 1955 Promotion zum Doktor der Zahnmedizin mit dem Prädikat 'summa cum laude'
  • 1955-1959 berufliche Tätigkeit in der Schweiz, zum Teil in der Schulzahnklinik Bern (besonders für behinderte Kinder)
  • 1959-1963 Distriktzahnärztin im staatlichen Gesundheitsdienst in Schweden
  • ab 1963 Tätigkeit in eigener Praxis zusammen mit Ehemann
  • langjährige wissenschaftliche Beratung von Dentalfirmen, verschiedene fachliche Publikationen, Übersetzung ausländischer Veröffentlichungen
  • 1968-1985 Stadtverordnete in Heusenstamm
  • 1968-1977 Klassenelternbeirat, zeitweise stellvertretender Schulelternbeirat
  • verschiedene Parteiämter
  • 1972-1976 Kreistagsabgeordnete im Kreis Offenbach
  • 1972-1981 stellvertretende Stadtverordnetenvorsteherin
  • 1974-1981 Mitglied des SPD-Bezirksvorstandes Hessen-Süd
  • 1974-1982 Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Hessen-Süd
  • 1.12.1974-1995 Mitglied des Hessischen Landtags, dort 14.2.1984-17.5.1989 Vorsitzende des Sonderausschusses Arbeitssituation der Frauen in Hessen und 17.5.1989-5.4.1991 Vorsitzende des Ausschusses für Gleichberechtigung und Frauenfragen
  • 1977-3.10.1981 Mitglied des Landesvorstandes der SPD
  • 1979 Mitglied der 7. und 1984 Mitglied der 8. Bundesversammlung
  • ab 1981 Mitglied im AsF-Bundesvorstand

Funktion:

  • Offenbach, Landkreis, Kreistag, Mitglied (SPD), 1972-1976
  • Hessen, 08. Landtag, Mitglied (SPD), 1974-1978
  • Hessen, 09. Landtag, Mitglied (SPD), 1978-1982
  • Hessen, 10. Landtag, Mitglied (SPD), 1982-1983
  • Hessen, 11. Landtag, Mitglied (SPD), 1983-1987
  • Hessen, 12. Landtag, Mitglied (SPD), 1987-1991
  • Hessen, 13. Landtag, Mitglied (SPD), 1991-1995

Werke:

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Streletz, Haidi“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/120737469> (Stand: 10.2.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde