Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Eppstein, Siegfried III. von [ID = 2507]

* um 1195 Eppstein, † 9.3.1249 Bingen am Rhein, Begräbnisort: Mainz Dom, belegt 1222, katholisch
Kapitular, Propst, Erzbischof, Reichsverweser, Papstlegat, Abteiverwalter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Eppstein, Sigfrid III. von
  • Mainz, Erzbischof Siegfried III. von Eppstein
  • Mainz, Erzbischof Siegfried
  • Eppstein, Siegfried von
  • St. Bartholomäus in Frankfurt am Main, Propst Siegfried von Eppstein
  • St. Peter und Alexander in Aschaffenburg, Propst Siegfried von Eppstein
  • Fulda, Verwalter Siegfried III. von Eppstein
Activity

Career:

  • um 1195 Geburt und Kindheit als zweiter Sohn Gottfrieds I. von Eppstein, wohl in dessen namensgebendem Familiensitz auf der Burg Eppstein im Vordertaunus
  • nach 1200 zur geistlichen Ausbildung ins Erzbistum geschickt, indem er ein mainzischer Kanoniker werden sollte
  • um 1220 Domherr in Mainz, Propst von St. Bartholomäus in Frankfurt am Main sowie Propst von St. Peter und Alexander in Aschaffenburg
  • 10/11.1230 als Siegfried III. Wahl zum Mainzer Erzbischof
  • 1.1231 Empfang der erzbischöflichen Weihe

Role:

  • Mainz, Domkapitel, Kapitular (Domherr), um 1220-1230
  • Frankfurt am Main, Stift St. Bartholomäus, Propst, um 1220-1230
  • Aschaffenburg, Stift St. Peter und Alexander, Propst, um 1220-1230
  • Mainz, Erzbischof, 1231-1249
  • Heiliges Römisches Reich, Reichsverweser („procurator imperii“), 1237-1241
  • Römische Kirche, Päpstlicher Legat, 1243-1249
  • Fulda, Verwalter, 1246-1249

Places of Residence:

  • Eppstein, Mainz, Frankfurt am Main, Aschaffenburg, Fulda
Family Members

Father:

Eppstein, Gottfried I. von, 1189-1223

Mother:

Wied, Theodora von

Relatives:

References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Eppstein, Siegfried III. von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/12066898X> (Stand: 20.7.2022)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde