Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Christine Herzogin von Sachsen-Eisenach
(1578–1658)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

120183072

Sachsen-Eisenach, Christine Herzogin von [ID = 5732]

* 19.10.1578 Kassel, † 19.8.1658 Eisenach, Begräbnisort: Eisenach
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Geburtsname:

Hessen, Christine Landgräfin von

Familie

Vater:

Hessen, Wilhelm IV. Landgraf von

Mutter:

Württemberg, Sabina Herzogin von

Partner:

  • Sachsen-Eisenach, Johann Ernst II. Herzog von, 9.7.1566 Gotha -23.10.1638 Eisenach. - Verlobung in Ziegenhain am 1.3.1598, Vermählung (Beilager) in Rotenburg am 14.5.1598, Heimführung von Rotenburg nach Eisenach am 22.5.1598.
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Landgraf Moritz der Gelehrte, S. 191. - Kunstsammlungen zu Weimar, G 1487, Gemälde von Michael Spindler, 1630 (Ausschnitt).

Zitierweise
„Sachsen-Eisenach, Christine Herzogin von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/120183072> (Stand: 19.10.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde