Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Dietrich Georg Carl Gustav Schrader
(1829–1903)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

1199322172

Schrader, Dietrich Georg Carl Gustav [ID = 15037]

* 20.10.1829 Moringen (Hannover), † 29.4.1903 Frankfurt am Main, evangelisch
Dr. jur. – Stadtgerichtsrat, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1848-1852 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Heidelberg und Göttingen
  • 1852 Promotion an der Universität Heidelberg
  • Rechtsanwalt in Frankfurt am Main, später Jurist im Stadt- und Staatsdienst
  • 1862-1866 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt, dort 1863-1864 Mitglied des Sekretariats
  • 1866 Stadtgerichtsrat
  • 1873-1878 Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses für den Wahlkreis Wiesbaden 1 (Stadtkreis Frankfurt am Main) (Deutsche Fortschrittspartei)
  • Präsident der Polytechnischen Gesellschaft

Role:

  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1862-1866
  • Preußen, Abgeordnetenhaus, Mitglied, 1873-1878
Family Members

Father:

Schrader, Johann Heinrich Ludolf*, 1800–1875, Pfarrer, Abgeordneter

References

Bibliography:

Citation
„Schrader, Dietrich Georg Carl Gustav“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1199322172> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde