Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Carl Friedrich Ludwig Graf
(1806–1874)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

119851664X

Graf, Carl Friedrich Ludwig [ID = 14316]

* 24.8.1806 Nieder-Waroldern, † 4.3.1874 Nieder-Waroldern, evangelisch
Gutsbesitzer, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Ökonom in Nieder-Waroldern
  • 1840 Erwerb des Burggutes zu Freienhagen von Friedrich v. Leliwa (jun.)
  • wohnhaft in Nieder-Waroldern
  • wurde 1848 von Freienhagener Einwohnern bedroht und durch ein Militär-Detachement geschützt
  • 3.4.-14.6.1848 Mitglied des Landstandes des Fürstentums Waldeck (Ritter; Freienhagen (Burggut))

Role:

  • Waldeck, Fürstentum, Landstand, Mitglied, 1848
Family Members

Father:

Graf, Johann Henrich*

Mother:

Esau, Marie Wilhelmine*, * Mengeringhausen 5.10.1783, † Nieder-Waroldern 24.3.1831, Tochter des Christian Philipp Esau, 1753–1830, Goldschmied, Bürgermeister, Abgeordneter

Partner(s):

  • Müller, Caroline, (⚭ Nieder-Waroldern 29.4.1837) * Niederurff 22.3.1818, † Mengeringhausen 17.9.1892, Tochter des Johann Conrad Müller*, * Sachsenhausen 18.4.1783, † Niederurff 17.3.1839, Verwalter, (1839) von Urffscher Conductor, und der Sophia Gramschütz, * Züschen 4.8.1793, † Niederurff 3.12.1867

Relatives:

References

Bibliography:

Citation
„Graf, Carl Friedrich Ludwig“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/119851664X> (Stand: 19.3.2022)