Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Eduard Friedrich Konrad Emde
(1841–1929)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

119734537X

Emde, Eduard Friedrich Konrad [ID = 13446]

* 18.6.1841 Mühlhausen (Waldeck), † 10.2.1929 Mühlhausen (Waldeck), evangelisch
Landwirt, Bürgermeister, Ökonomierat, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Ausbildung als Landwirt
  • Verwalter auf mehreren großen Gütern
  • 1867 Auswanderung in den Staat Iowa der Vereinigten Staaten, Tätigkeit in einem Mühlengeschäft
  • 1876 Rückkehr und Übernahme des elterlichen Hofes in Mühlhausen
  • Mitglied der Landwirtschaftskammer für Waldeck
  • aktiv im Bund der Landwirte (BdL)
  • 1878-1888 Bürgermeister von Mühlhausen
  • 10.6.1879-26.10.1908 (als Nachfolger von Daniel Böhle) Mitglied des Landtags der Fürstentümer Waldeck und Pyrmont für den Kreis des Eisenbergs (Bund der Landwirte)
  • Ökonomierat
  • 1.12.1898 Mitgründer und Vorstandsmitglied der Eisenberger „Kreis-Ein- und Verkaufsgenossenschaft“, deren Tochtergesellschaft „Bank der Landwirte AG“ ein Vorgänger-Unternehmen der heutigen „Waldecker Bank eG“ ist
  • 22.12.1909-29.11.1915 Mitglied der Landessynode der Evangelischen Landeskirche der Fürstentümer Waldeck und Pyrmont (Kirchenkreis Eisenberg)

Role:

  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, 13. Landtag, Mitglied, 1879-1881
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, 14. Landtag, Mitglied, 1881-1884
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, 15. Landtag, Mitglied, 1884-1887
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, 16. Landtag, Mitglied, 1887-1890
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, 17. Landtag, Mitglied, 1890-1893
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, 18. Landtag, Mitglied, 1893-1896
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, 19. Landtag, Mitglied, 1896-1899
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, 20. Landtag, Mitglied, 1899-1902
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, 21. Landtag, Mitglied, 1902-1905
  • Waldeck und Pyrmont, Fürstentümer, 22. Landtag, Mitglied, 1905-1908
Family Members

Father:

Emde, Johannes Friedrich, * Mühlhausen (Waldeck) 17.2.1806, † Mühlhausen (Waldeck) 18.1.1882, Landwirt, Bürgermeister, Abgeordneter

Mother:

Meister, Marie Christiane*, * Mühlhausen 29.9.1803, † Mühlhausen 6.10.1881, Tochter des Johann Heinrich Christian* Meister, * Mühlhausen 30.12.1764, † Mühlhausen 30.1.1836, Marktmeister und Wirtschaftsaufseher, und der Johanna Maria Elisabeth Rauch, * Flechtdorf 3.10.1776, † Mühlhausen 11.11.1838

Partner(s):

  • Müller, Friederike, (⚭ Osage, Iowa (USA) 10.10.1871) * Udorf (heute Marsberg) 9.8.1854, † Mühlhausen 30.1.1925, Tochter des Carl Friedrich Christian Hermann* Müller, * Korbach 13.2.1816, Kaufmann, und der Johannette Friederike Henriette Johanne Adolfine* Dietrich, * Adorf 18.10.1826, † Osage, Iowa (USA) 29.6.1878
References

Bibliography:

Citation
„Emde, Eduard Friedrich Konrad“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/119734537X> (Stand: 3.1.2023)