Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Julius Schulze
(belegt 1872–1877)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

1196984646

Schulze, Julius [ID = 12676]

* [unbekannt] Konstanz, † [unbekannt] Königsberg (Preußen), belegt 1872–1877
Verbandssekretär, Handelskammersekretär, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1872-1874 Handelskammersekretär in Mainz
  • 10.5.1875-1877 (als Nachfolger von Werner Ramspeck) im 21.-22. Landtag als Abgeordneter der Zweiten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen in Darmstadt für den Wahlbezirk Stadt Alsfeld, Mandatsniederlegung, Nachfolger: Gustav Hofmann
  • Sekretär des konservativen Wahlvereins in Königsberg (Ostpreußen)

Role:

  • Hessen, Großherzogtum, 21. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1875
  • Hessen, Großherzogtum, 22. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (NL), 1875-1877
References

Sources:

  • Stadtarchiv Mainz

Bibliography:

Citation
„Schulze, Julius“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1196984646> (Stand: 28.11.2023)