Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Johann Philipp Ripper
(1850–1907)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

1196746206

Ripper, Johann Philipp [ID = 12404]

* 18.4.1850 Pfaffen-Beerfurth, † 18.8.1907 Pfaffen-Beerfurth, evangelisch
Landwirt, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Ripper V, Johann Philipp*
Activity

Career:

  • Landwirt
  • 1893-1905 Mitglied der Zweiten Kammer des Landtages des Großherzogtums Hessen für den Wahlbezirk Starkenburg 5 Fürth (Freie Wirtschaftliche Vereinigung)

Role:

  • Hessen, Großherzogtum, 29. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (FWV), 1893-1896
  • Hessen, Großherzogtum, 30. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (FWV), 1897-1899
  • Hessen, Großherzogtum, 31. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (FWV), 1899-1902
  • Hessen, Großherzogtum, 32. Landtag, 2. Kammer, Mitglied (FWV), 1902-1905
Family Members

Father:

Ripper, Johannes, Ackermann

Mother:

Eckstein, Eva Elisabetha

Partner(s):

  • Daab, Elisabetha
References

Sources:

Bibliography:

Image Source:

Hessische Abgeordnete 1820–1933, Darmstadt 2008, S. 738. - Original: Staatsarchiv Darmstadt

Citation
„Ripper, Johann Philipp“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1196746206> (Stand: 12.5.2022)