Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Moritz Schmitt
(1794–1850)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

119624300X

Schmitt, Moritz [ID = 11645]

* 2.7.1794 Bingen am Rhein, † 5.4.1850 Mainz, katholisch
Jurist, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1814 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg
  • 8.1.1817 Advokatanwalt zu Mainz
  • 10.4.1823 Ergänzungsrichter am Kreisgericht Mainz
  • 7.12.1824 Ergänzungsrichter am Obergericht Mainz, später dort Advokatenanwalt
  • 6.9.1833-1833 Mitglied der Zweiten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen in Darmstadt für den Wahlbezirk Rheinhessen 6 Oppenheim im 5. Landtag (Vorgänger: Christoph Rumpel)
  • 1834-1841 Mitglied der Zweiten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen in Darmstadt für den Wahlbezirk Stadt Bingen im 6.-8. Landtag
  • 1834 Erster Präsident der Zweiten Kammer der Landstände des Großherzogtums Hessen in Darmstadt im 6. Landtag
  • 1.9.1840 Wirkliches Mitglied des Kreisgerichts Mainz
  • 2.5.1843 Vizepräsident des Kreisgerichts Mainz

Role:

  • Hessen, Großherzogtum, 05. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1833
  • Hessen, Großherzogtum, 06. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1834
  • Hessen, Großherzogtum, Landtag, 2. Kammer, 1. Präsident, 1834
  • Hessen, Großherzogtum, 07. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1835-1836
  • Hessen, Großherzogtum, 08. Landtag, 2. Kammer, Mitglied, 1838-1841
Family Members

Father:

Schmitt, Philipp, Dr. med.

Mother:

Meilhaus, Maria Anna

Partner(s):

  • Brotzelter, Therese, (⚭ Mainz 2.6.1821)
References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Schmitt, Moritz“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/119624300X> (Stand: 2.7.2024)