Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Margaret Prinzessin von Hessen und bei Rhein
(1913–1997)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Hessen und bei Rhein, Margaret Prinzessin von [ID = 1329]

* 18.3.1913 Dublin, † 26.1.1997 Wolfsgarten bei Langen Schloss
Adlige
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Geburtsname:

Campbell Geddes, Margaret

Wirken

Werdegang:

Familie

Vater:

Campbell 1. Baronet Geddes of Rolvenden, Rt. Hon. Sir Auckland, * Edinburgh 21.6.1879, † 1954, of Rolvenden, Kent, Doktor der Medizin, Doktor der Medizin h.c. (u.a. London, Freiburg im Breisgau, Bern, Wien), ordentlicher Professor der Anatomie in Edinburg, 1909 Royal College of Surgeons, Irland, 1913 Mc Gill-University Montreal (Kanada), M.P. 1917/20, P.C. 21.12.1917, 1917-1920 Generaldirektor und Minister of National Service, 1919 Minister für Wiederaufbau, 1919 Handelsminister, 1920-1924 Botsch

Mutter:

Gamble Ross, Isabella, ⚭ 8.9.1906, Tochter des William A. Ross, of Staten Island (New York)

Partner:

Nachweise

Literatur:

  • Stadtlexikon Darmstadt, 2006, S. 601 (Eckhart G. Franz)
  • Margaret, Prinzessin von Hessen und bei Rhein. Ein Gedenkbuch, hrsg. von Eckhart G. Franz/Karl-Eugen Schlapp, Darmstadt 1997
  • Lupold von Lehsten, I.K.H. Prinzessin Margaret von Hessen und bei Rhein, * Dublin 18. März 1913, † Schloß Wolfsgarten 26. Januar 1997, in: Hessische Familienkunde 23 (1997), Sp. 185 f., 191 f.

Bildquelle:

Das kulturelle Erbe des Hauses Hessen, S. 144. - Aufnahme von 1986.

Zitierweise
„Hessen und bei Rhein, Margaret Prinzessin von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/11953665X> (Stand: 16.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde