Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Heinrich Friedrich Ziegler
(1826–1882)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Ziegler, Heinrich Friedrich [ID = 14780]

* 12.3.1826 Hersfeld, † 26.3.1882 Nervi (bei Genua), evangelisch
Gasfabrikant, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Schulbesuch in Hersfeld
  • 1838-1841 Privatschule in Rotenburg an der Fulda, danach Besuch der Appel'schen Handelsschule in Kassel
  • Lehre im Sattler'schen Haus in Schweinfurt
  • Volontär in einem Tuchgeschäft in Frankfurt am Main
  • 1847 Studium der Naturwissenschaften, besonders Chemie, an den Universitäten in Marburg, Paris und London
  • 1849 Rückkehr, Kauf des Gaswerks in Hanau
  • 30.12.1850 Aufnahme in die Bürgerschaft von Hanau
  • 1860 Mitbegründer der Frankfurter Gasbereitungsgesellschaft
  • 1870 Verkauf des Gaswerks an die Stadt Hanau
  • 1868-1874 Mitglied des Kurhessischen Kommunallandtags des preußischen Regierungsbezirks Kassel als Abgeordneter im Stande der höchstbesteuerten Grundbesitzer und Gewerbetreibenden für den Kreis Hanau
  • 1870-1882 Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses für den Wahlkreis Kassel 14 (Hanau) (nationalliberal)
  • Stadtverordnetenvorsteher in Hanau
  • Handelsrichter

Role:

  • Kassel, Regierungsbezirk, Kommunallandtag, Mitglied, 1868-1874
  • Preußen, Abgeordnetenhaus, Mitglied, 1870-1882

Places of Residence:

  • Hersfeld; Rotenburg an der Fulda; Kassel; Schweinfurt; Frankfurt am Main
Family Members

Father:

Ziegler, Christian Wilhelm, Kaufmann

Mother:

Braun, Katharina Elisabeth

Partner(s):

  • Dilthey, Anna Barbara, (⚭ Hanau 8.7.1866)
References

Bibliography:

Citation
„Ziegler, Heinrich Friedrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1194329640> (Stand: 28.11.2023)