Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Carl Landgraf von Hessen-Kassel
(1744–1836)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Hessen-Kassel, Carl Landgraf von [ID = 5801]

* 12.12.1744, † 17.8.1836, evangelisch
General, Statthalter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Hessen-Kassel, Karl Landgraf von
Wirken

Werdegang:

  • Kgl. Dän. Generalfeldmarschall
  • Statthalter und Generalkommandant in Norwegen
  • Statthalter der Herzogtümer Schleswig und Holstein
  • 1805 Landgraf von Hessen-Kassel
Familie

Vater:

Hessen-Kassel, Friedrich II. Landgraf von, 1720–1785

Mutter:

Großbritannien, Marie Prinzessin von, 1723–1772

Partner:

Verwandte:

  • Dänemark, Marie Königin von, geb. Prinzessin von Hessen-Kassel <Tochter>, 1767–1852, verheiratet mit Friedrich VI. König von Dänemark, † 1839
  • Hessen-Kassel, Friedrich Landgraf von <Sohn>, 1771–1845
  • Hessen-Kassel, Juliane Prinzessin von <Tochter>, 1773–1860, 1810 Äbtissin von Itzehoe
  • Hessen-Kassel, Christian Landgraf von <Sohn>, 1776–1814
  • Schleswig-Holstein, Luise Herzogin von, geb. Prinzessin von Hessen-Kassel <Tochter>, 1789–1867, verheiratet 26.1.1810 mit Wilhelm VI. Herzog von Schleswig-Holstein, † 1864
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Hundert Jahre Historische Kommission für Hessen 1897–1997, S. 683. - Prinz Carl um 1780/90 in dänischer Generalsuniform. Gemälde von Jens Juel. Original: Hessische Hausstiftung, Schloss Fasanerie (Ausschnitt).

Zitierweise
„Hessen-Kassel, Carl Landgraf von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/119356392> (Stand: 30.9.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde