Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Heiliges Römisches Reich, König Konrad I.
(881–918)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Konrad I., Heiliges Römisches Reich, König [ID = 2203]

* 881 Weilburg, † 23.12.918 Fulda
König
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Konrad I.
  • Konrad
  • Chunradus
  • Chuonradus
  • Cunradus
  • Cunrad
  • Cunratus
  • Cuonradus
  • Cuonrat
  • Cvnradus
Wirken

Werdegang:

  • Graf des Lahngaus, zeitweise Graf des Hessengaus
  • 908 und 910 als Herzog genannt
  • 911 König des ostfränkischen Reiches
  • 913 Eheschließung mit Kunigunde
  • designierte den Herzog Heinrich von Sachsen zum Nachfolger im Königtum

Lebensorte:

  • Weilburg, Kaiserswerth
Familie

Vater:

Konrad d. Ä., † gefallen 906, Graf in Hessen und angrenzenden Gebieten, Sohn des Grafen Udo und einer Tochter des Grafen Konrad und der Adelheid

Mutter:

Glismuoda (Glismut), † 924

Partner:

  • Kunigunde, * um 882, † 7.2.915, Heirat 913, Witwe des Markgrafen Luitpold von Bayern, † 907, Tochter (?) des schwäbischen Pfalzgrafen Berthold, Schwester des „Kammerboten“ Pfalzgraf Erchanger, hingerichtet 917, und des Grafen Berthold, hingerichtet 917

Verwandte:

  • Gebhard <Urgroßvater väterlicherseits>, konradinischer Stammvater, Graf im Niederlahngau
  • Auxerre, Konrad I. Graf von <Urgroßvater mütterlicherseits>, Welfe
  • Tours, Adelheid von <Urgroßmutter mütterlicherseits>, Etichonin
  • Udo <Großvater väterlicherseits>, Graf im Lahngau
  • Arnulf, Heiliges Römisches Reich, Kaiser <Großvater mütterlicherseits>, 887 zum ostfränkischen König, 996 sogar Kaiser
  • Berengar <Großonkel>, † nach 879, 860 bezeugt, 876 Graf des Hessengaus
  • Waldo <Großonkel>, † an einem 30. Oktober, 839 Mönch, 868/879 Abt von Sankt Maximin in Trier
  • Berthold <Großonkel>, 869-883 Erzbischof von Trier
  • Gebhard <Onkel>, belegt ab 888, † 910, Graf im oberen Rheingau (897 und 906) und in der Wetterau (909) sowie Herzog in Lothringen (903)
  • Eberhard <Onkel>, † 902/03, Graf des Niederlahngaus und 888 Graf in der Ortenau
  • Rudolf <Onkel>, † 908, Bischof von Würzburg (892-908)
  • Eberhard <Bruder>, † 939, Herzog der Franken
  • Otto <Bruder>, † 912, ? nach 918, Graf im Lahngau
  • Burchard <Bruder>
  • Arnulf <Stiefsohn>, † 937, Herzog von Bayern
  • Berthold <Stiefsohn>, † 947, Herzog von Bayern
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Nassauische Lebensbilder, Band 2, hrsg. von Fritz Adolf Schmidt (Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Nassau X,2), 1943.

Zitierweise
„Konrad I., Heiliges Römisches Reich, König“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/119308339> (Stand: 17.11.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde