Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Philipp Otto von Münchhausen
(1748–1816)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Münchhausen, Philipp Otto von [ID = 13973]

* 15.7.1748, † 22.12.1816 Göttingen, evangelisch-lutherisch
Gutsbesitzer, Deutschordensritter, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Münchhausen-Lucklum, Philipp* Otto von
Activity

Career:

  • Herr auf Moringen-Oberdorf
  • 1768 Student in Göttingen
  • Rittmeister der hannöverschen Garde
  • 1791-1803 Hauskomtur der Deutsch-Ordenskommende Göttingen
  • 1804-1809 Landkomtur der Ballei Lucklum des Deutschen Ritterordens
  • 1808-1813 Mitglied des Departements-Wahlkollegiums des Leine-Departements
  • 2.6.1808-26.10.1813 Mitglied der Reichsstände des Königreichs Westphalen (Oker-Departement; Grundeigentümer)
  • 5.2.1810 Ritter des Ordens der Westphälischen Krone
  • 1810-1812 Groß-Schatzmeister des Ordens der Westphälischen Krone
  • 5.11.1812 Erhebung zum westphälischen Baron

Role:

  • Westphalen, Königreich, Stände, Mitglied, 1808-1813
Family Members

Father:

Münchhausen, Börries von, 1702–1773, Landdrost zu Moringen

Mother:

Winkel, Sophie Magdalene Christine aus dem, 1722–1789

Partner(s):

  • Quenstedt, Philippine Marie Louise Christiane, (⚭ Göttingen 29.11.1816) * 7.4.1787, † 11.7.1841
References

Bibliography:

Citation
„Münchhausen, Philipp Otto von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1192396782> (Stand: 15.7.2022)