Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Adolph Großherzog von Luxemburg
(1817–1905)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Luxemburg, Adolph Großherzog von [ID = 3708]

* 24.7.1817 Biebrich, † 17.11.1905 Hohenburg bei Lenggries (Oberbayern) Schloss, Begräbnisort: Weilburg 1953 in die Gruft der Schlosskirche überführt, evangelisch
Jurist
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Nassau, Adolf Herzog von
Wirken

Werdegang:

  • 1837 Studium der Rechte und der Staatswissenschaften an der Universität Wien
  • 1839-1866 Herzog von Nassau
  • Zunächst Reformen zugeneigt, bestimmten seit der Revolution 1848 konservative Gesichtspunkte seine Regierung.
  • 1866 auf Seiten Österreichs verlor er durch Annexion Preußens sein Herzogtum
  • lebte seitdem in Wien, auf Schloss Hohenburg und zum Teil in Königstein im Taunus.
  • 1890 Großherzog von Luxemburg
Familie

Vater:

Nassau, Georg Wilhelm* August Heinrich Herzog von, 1792-1839

Mutter:

Sachsen-Hildburghausen, Luise Prinzessin von, 1794-1825

Partner:

  • Rußland, Elisabeth Prinzessin von, (⚭ 31.1.1844) * 14.5.1826, † 28.1.1845, Tochter des Großfürsten Michael von Russland
  • Anhalt, Elisabeth Prinzessin von, (⚭ 23.4.1851) * 25.12.1833, † 24.11.1916, Tochter des Friedrich Prinz von Anhalt

Verwandte:

  • Nassau, NN. Prinzessin von <Tochter>, * und † 27.1.1845
  • Luxemburg, Wilhelm Großherzog von, 1852-1912, 1905 Großherzog von Luxemburg
  • Nassau, Friedrich Prinz von <Sohn>, * 22.9.1854, † 23.10.1855
  • Nassau, Marie Prinzessin von <Tochter>, * 14.11.1857, † 28.12.1857
  • Nassau, Franz Prinz von <Sohn>, * 30.1.1859, † 2.4.1875
  • Baden, Hilda Großherzogin, geb. Prinzessin von Luxemburg <Tochter>, 1864-1952, verheiratet 1885 mit Friedrich II. Großherzog von Baden
Nachweise

Literatur:

  • Schwennicke, Europäische Stammtafeln NF 2, 1984, T. 3B;
  • NDB 1, 1953, S. 85;
  • Renkhoff, Nassauische Biographie 2. Aufl., 1992, Nr. 3097;
  • Frankfurter Biographie 1, S. 16;
  • Richard Kolb, Adolph Großherzog von Luxemburg, Herzog von Nassau, 1897;
  • Jean Schoos. In: Nassauische Annalen 95, 1984, S. 173-179;
  • Pierre Even, Herzog Adolph und die Luxemburger Thronfolgefrage (1884-1890). In: Hémecht. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte 1989, S. 177-236 und S. 351-412;
  • Pierre Even, Herzog Adolph von Nassau und das russische Zarenhaus (Bad Emser Hefte 75), 1989;
  • Pierre Even, Großherzog Adolph und das russische Zarenhaus, in: Unsere Heimat und die Russen. Tagungsbericht, hrsg. von Josef Roth, 1989, S. 1-21

Bildquelle:

Even, Dynastie Luxemburg-Nassau S. 222. - Lithographie nach einer Zeichnung von R. Pfeil, um 1864

Zitierweise
„Luxemburg, Adolph Großherzog von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/119208806> (Stand: 17.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde