Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Herr zu Trachenberg, Melchior Friedrich Gottfried Graf von Gleichen und Hatzfeldt
(1593–1658)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Gleichen und Hatzfeldt, Herr zu Trachenberg, Melchior Friedrich Gottfried Graf von [ID = 7211]

* 10./20.10.1593 Crottorf, † 9.1.1658 Powitzko bei Trachenberg (Schlesien) Schloss, katholisch
Offizier, Heerführer, Feldmarschall
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Hatzfeldt, Melchior* Friedrich Gottfried Graf von
Wirken

Werdegang:

  • 15.4.1633 Feldmarschall-Leutnant
  • 1.2.1634 Feldzeugmeister
  • 25.6.1635 Feldmarschall
  • 1.3.1637 Feldmarschall
  • verfolgte 1635 Bernhard Herzog von Sachsen-Weimar nach Lothringen
  • 1.5.1636 Übergang mit 25 Regimentern bei Wittenberg über die Elbe
  • 1638 erfolgreicher Feldzug zusammen mit den kaiserlichen Generälen Götz und Geleen gegen den schwedischen Feldmarschall Barner, der sich nach Stettin zurückziehen musste
  • 17.10.1638 siegreiche Schlacht bei Vlotho gegen Ruppert von der Pfalz
  • 1639-1644 Operationen in Böhmen, Franken, Sachsen, grundsätzlich mit der Verteidigung Westfalens gegen Hessen betraut
  • 6.3.1645 Niederlage bei Jankau
  • 1646 Abschied
  • 1657 als Generalfeldmarschall in Polen gegen Karl Gustav von Schweden
  • Grafenstand als „Graf von Hatzfeldt“: Wien 27.5.1635
  • Graf zu Gleichen mit Sitz und Stimme im Wetterauischen Grafenkollegium auf dem Reichstag: Regensburg 6.8.1640
  • Freier Standesherr zu Trachenberg, Herr zu Haltenberg, Stetten, Rosenberg, Waldmannshofen, Blankenhain, Niederkranichfeld, Massberg, Pappenlauer, Volkershausen: Wien 10.4.1643

Funktion:

  • kaiserlicher Heerführer
Familie

Vater:

Hatzfeld, Sebastian Freiherr von, 1566-1631, lutherisch, dann katholisch, Kurmainzischer Rat, Oberamtmann und Landrichter des Eichsfelds in Heiligenstadt

Mutter:

Sickingen, Lucie von, 1569–1605

Nachweise

Literatur:

  • Schwennicke, Europäische Stammtafeln NF 8, 1980, T. 115;
  • ADB 11, 1880;
  • NDB 8, 1969, S. 64f. (Günther Engelbert);
  • Renkhoff, Nassauische Biographie 2. Aufl., 1992, Nr. 1578;
  • J. Krebs, Aus dem Leben des kaiserlichen Feldmarschalls Graf Melchior von Hatzfeld, I (1593–1631), 1910 (P), II hrsg. v. E. Maetschke (1632–1636), 1926;
  • G. Engelbert, Der Hessenkrieg am Niederrhein. In: Annalen des historischen Vereins für den Niederrhein 161, 1959, S. 65 ff., 162, 1960, S. 35 ff.;
  • H. Lahrkamp, Jan von Werth, 1962
Zitierweise
„Gleichen und Hatzfeldt, Herr zu Trachenberg, Melchior Friedrich Gottfried Graf von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118982508> (Stand: 12.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde