Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Hans Christiansen
(1866–1945)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

11879969X

Christiansen, Hans [ID = 1017]

* 6.3.1866 Flensburg, † 5.1.1945 Wiesbaden
Maler, Grafiker, Professor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1899 Professor in Darmstadt
  • Mitbegründer der Darmstädter Künstlerkolonie (sein Wohnhaus 1944 beim Bombenangriff auf Darmstadt total zerstört)
  • 1912 bis 1945 in Wiesbaden lebend

Werke:

Nachweise

Literatur:

  • Stadtlexikon Darmstadt, 128
Zitierweise
„Christiansen, Hans“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/11879969X> (Stand: 30.1.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde