Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Edmund Schlink
(1903–1984)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Schlink, Edmund [ID = 1906]

* 6.3.1903 Darmstadt, † 20.5.1984 Heidelberg, evangelisch
Prof. Dr. – Theologe, Professor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • D.Theol., Habil. Gießen 1934
  • Professor der Theologie in Heidelberg
  • Gründungsdirektor des Instituts für Ökumene
  • Offizieller Beobachter des II. Vaticanums

Werke:

Familie

Vater:

Schlink, Wilhelm, 1875-1968, Professor an der TH Darmstadt

Mutter:

Heuser, Ella

Partner:

  • Oswald, Irmgard, Heirat 1938

Verwandte:

  • Engelhard, Dorothea, geb. Schlink <Tochter>, verheiratet 1960 mit Klaus Engelhardt, Professor D.Theol., Landesbischof in Baden
  • Schlink, Bernhard <Sohn>, GND, * 1944, Jurist, Schriftsteller
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Schlink, Edmund“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118759426> (Stand: 16.4.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde