Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Willi Richter
(1894–1972)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Richter, Willi [ID = 7804]

* 1.10.1894 Frankfurt am Main, † 27.11.1972 Frankfurt am Main
Gewerkschafter, Politiker, Abgeordneter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Besuch der Bürgerschule
  • Lehre als Feinmechaniker
  • 1913 Mitglied des Deutschen Metallarbeiterverbandes
  • 1914-1918 Kriegsteilnehmer, Verwundung, danach Dienstverpflichtung in den Adlerwerken, Frankfurt am Main
  • 1920 Angestellter bei der Stadtverwaltung Frankfurt und 1922 Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates
  • Studium an der Akademie der Arbeit und Gasthörer an der Universität Frankfurt
  • 1926-1933 Sekretär im Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbund Darmstadt, Rechtsstellenleiter
  • 1928-1933 Stadtrat in Darmstadt
  • 1933 entlassen, politisch verfolgt, mehrmals in Haft
  • 1945 Wiederaufbau der Gewerkschaften
  • 8.1946 Wahl zum Ersten Landesvorsitzenden des Freien Gewerkschaftsbundes Hessen, Gewerkschaftsrat
  • 1947-1949 Mitglied des Wirtschaftsrates des Vereinigten Wirtschaftsgebietes
  • 1949 Mitglied der 1., 1954 Mitglied der 2. und 1959 Mitglied der 3. Bundesversammlung
  • 1949-1957 Mitglied des Deutschen Bundestages, Vorsitzender des Ausschusses für Arbeit und Soziales
  • 1949-1962 DGB-Vorstandsmitglied
  • 1956-1962 Vorsitzender des DGB
  • Vizepräsident im Internationalen Bund Freier Gewerkschaften
  • Mitglied und Funktionär der SPD
  • Landesarbeitsrichter in Hessen
  • Vorsitzender der Hans-Böckler-Gesellschaft
  • Verwaltungsratsmitglied beim Internationalen Arbeitsamt
  • Senator der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft

Funktion:

  • Groß-Hessen, Beratender Landesausschuss, Mitglied (SPD), 1946
  • Groß-Hessen, Verfassungberatende Landesversammlung, Mitglied (SPD), 1946
  • Deutschland, Bundesrepublik, Bundestag, Mitglied (SPD), 1949-1957
Familie

Vater:

Richter, N.N., Schlosser

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Richter, Willi“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118600559> (Stand: 9.1.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde