Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Magnus, Kurt [ID = 4823]

* 28.3.1887 Kassel, † 20.6.1962 Wiesbaden, evangelisch
Dr. jur. – Jurist, Rechtsanwalt, Politiker
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Besuch des Gymnasiums Berlin-Wilmersdorf, 1905 Abitur
  • Studium der Rechtswissenschaft an den Universitäten Oxford, Göttingen und Berlin
  • 1910 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Göttingen
  • 1914-1918 Kriegsdienst
  • Rechtsanwalt und Syndikus des Vox-Schallplattenkonzerns in Berlin, dort ab 1923 im Vorstand
  • 1925 gemeinsam mit Hans Bredow Gründung der Reichs-Rundfunk-Gesellschaft, dort ab 1930 Vorstandsvorsitzender
  • Vorsitzender des Verwaltungsrats des Hessischen Rundfunks
  • wesentlich beteiligt am Aufbau der westdeutschen Rundfunkanstalten

(Art-) Works:

Places of Residence:

  • Oxford, Göttingen
References

Bibliography:

Image Source:

stiftung-bg.de

Citation
„Magnus, Kurt“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118576186> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde