Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Hugo Albert Emil Hermann Dingler
(1881–1954)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

11852576X

Dingler, Hugo Albert Emil Hermann [ID = 7537]

* 7.7.1881 München, † 29.6.1954 München
Prof. Dr. phil. – Philosoph, Wissenschaftstheoretiker, Mathematiker, Lehrer, Professor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1900-1901 Studium in Erlangen
  • 1901-1902 Studium in München
  • 1902-1903 Studium in Göttingen
  • 1903-1904 Studium an der TH und der Universität München, Forsthochschule Aschaffenburg
  • 1904-1906 Studium in Göttingen
  • 1904-1905 Lehrer an der Landerziehungsschule Haubinda
  • 1907 Doktor der Philosophie an der Universität München
  • 1907-1912 Assistent für höhere Mathematik und darstellende Geometrie an der TH München
  • 1912 Doctor habilitatus TH München; Lehrauftrag für Elemente der Mathematik, höhere Mathematik, Methodik, Unterricht und Geschichte der mathematischen Wissenschaften an der Universität München
  • 1915 Privatdozent an der Universität München
  • 1919-1920 Reallehrer in Amberg und Augsburg
  • 1920 außerordentlicher Professor an der Universität München
  • 1932 ordentlicher Professor für Philosophie, Pädagogik, Psychologie; Vorstand des pädagogischen Instituts in Mainz
  • 1934 emeritiert an der TH Darmstadt
  • 1936 Lehrerlaubnis und Entzug der Lehrerlaubnis an der Universität München
  • 1945 emeritiert

Akademische Vita:

  • Darmstadt, TH// Philosoph /ordentlicher Professor/ 1932-1934

Werke:

  • Der Zusammenbruch der Wissenschaft und der Primat der Philosophie. München, 1926.
  • Über die letzte Wurzel der exakten Naturwissenschaften
  • Wien, 1941.
  • Geschichte der Naturphilosophie. Berlin, 1932.
  • Relativitätstheorie und Ökonomieprinzip. Leipzig, 1922.
  • Das Problem des absoluten Raumes. Leipzig, 1923.
Familie

Vater:

Dingler, Hermann, Doktor, Professor an der Forstlichen Hochschule in Aschaffenburg

Mutter:

Erlemeyer, Marie

Partner:

  • Stach, Marie
  • Schmitt, Martha Margarethe
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Dingler, Hugo Albert Emil Hermann“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/11852576X> (Stand: 16.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde