Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Albert Heinrich Rausch
(1882–1949)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Rausch, Albert Heinrich [ID = 1811]

* 5.5.1882 Friedberg, † 11.10.1949 Magreglio (Italien)
Schriftsteller
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Pseudonym(e):

Benrath, Henry

Wirken

Werdegang:

  • Besuch der Augustinerschule in Friedberg
  • ab 1900 Studium der Germanistik, Romanistik und Geschichte in Gießen
Familie

Vater:

Rausch, Karl Heinrich, 1855-1924, Mehlhändler in Friedberg, Sohn des Johann Adam Rausch, Mehlhändler in Friedberg, und der Marie Elisabeth Bechstein, aus Friedberg

Mutter:

Bechstein, Marie Louise, 1859-1917, aus Friedberg, Tochter des Johannes Bechstein, Lederhändler in Friedberg, und der Anna Maria Elisabeth Müller, aus Friedberg

Verwandte:

  • Müller, Erna, geb. Rausch <Schwester>, 1886-1912, verheiratet 1906 mit Georg Müller, * 1878, Architekt
  • Müller, Erwin Adalbert <Neffe>, 1907-1945, vermißt
Nachweise

Literatur:

  • Stadtlexikon Darmstadt, 2006, S. 741 (Klaus-Dieter Rack);
  • Wilhelm Hans Braun, Der Dichter Henry Benrath und seine Ahnen, in: Hessische Familienkunde Bd. 2, 1952, Sp. 131-144.
Zitierweise
„Rausch, Albert Heinrich“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/118509152> (Stand: 11.10.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde