Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Johann Albrecht Vogtherr
(1811–1926)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Vogtherr, Johann Albrecht [ID = 15490]

* 27.4.1811 Bayreuth, † 15.9.1926 Frankfurt am Main
Unternehmer, Mundartdichter, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Pseudonym(s):

Adolar

Activity

Career:

  • ab den 1830er Jahren zunächst als Postrevisor in Thurn und Taxisschen Diensten in Frankfurt am Main
  • Generalpostdirektionsoberrevisor
  • 1848-1849 Mitglied der Verfassunggebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt
  • 1858-1866 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt
  • 1859 Direktor der Aktiengesellschaft Rhein-Main-Schleppschifffahrts-AG
  • 1.1.1860 zusammen mit Heinrich Bernhard Rosenthal, Leopold Sonnemann, Ludwig Braunfels und Bernhard Docter Gesellschafter der Frankfurter Societäs-Druckerei, in der die „Neue Frankfurter Zeitung. Frankfurter Handelsblatt“, der Vorläufer der „Frankfurter Zeitung“, erschien
  • 1863 Generaldirektor der Versicherungsgesellschaft „Providenita“
  • 1870-1872 Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses für den Wahlkreis Wiesbaden 1 (Stadtkreis Frankfurt am Main) (Deutsche Fortschrittspartei), 9.1.1872 ausgeschieden

Role:

  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Verfassunggebende Versammlung, Mitglied, 1848-1849
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1858-1866
  • Preußen, Abgeordnetenhaus, Mitglied, 1870-1872
References

Bibliography:

Citation
„Vogtherr, Johann Albrecht“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117468517> (Stand: 16.3.2022)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde