Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

August Levin von Wille
(1829–1887)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Wille, August Levin von [ID = 15612]

* 18.4.1829 Kassel, † 31.3.1887 Düsseldorf
Landschaftsmaler, Genremaler
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1843-1847 Studium an der Kasseler Kunstakademie
  • ab 1847 Studium in Düsseldorf, dort Schüler Johann Wilhelm Schirmers
  • arbeitete als Landschafts- und Genremaler in Düsseldorf
  • 1848-1849 Darstellung der Bürgerwehr in einer Reihe aus humoristischen Gestalten
  • 1859-1863 Aufenthalt in Weimar, anschließend Rückkehr nach Düsseldorf

Netzwerk:

  • Schirmer, Johann Wilhelm <Lehrer>, * 5.9.1807 Jülich, † 11.9.1863 Karlsruhe, Landschaftsmaler, Radierer, Lithograph

(Art-) Works:

  • Brand der Düsseldorfer Akademie (1872)
  • Industrielandschaft (1870)
  • Wartburg
  • Straße in Marburg
  • Fritzlar (Grauer Turm)
  • Der Wilddieb
  • Landschaft mit Gebetsnische
  • Mosellandschaft bei Mondschein
  • Beilstein an der Mosel
  • Architekturstück
  • Romantik des Rheins und der Mosel
  • Jesuiten, den Plan zu einer Kirche prüfend
  • Wirthshausleben im 17. Jahrhundert
  • Der Bauer beim Antiquar
  • Weinprobe im Klosterkeller
Family Members

Father:

Wille, A. Friedrich von, 1776-1837, Konsistorialdirektor

Partner(s):

  • Böttcher, Clara von, 1837-1883, Tiermalerin, Schülerin der französischen Malerin Rosa Bonheur

Relatives:

  • Wille, Fritz von <Sohn>, 1860-1941, Maler
References

Bibliography:

Citation
„Wille, August Levin von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117387479> (Stand: 31.3.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde