Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Hermann Ludwig Gustav Wiener
(1857–1939)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

117362654

Wiener, Hermann Ludwig Gustav [ID = 8551]

* 15.5.1857 Karlsruhe, † 13.6.1939 Darmstadt
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1876-1879 Studium (Karlsruhe)
  • 1879-1881 Studium (München)
  • 1881 Dr. phil. (München)
  • 1881-1882 Studium (Leipzig)
  • 1882-1883 Lehramtskandidat Gymnasium (Karlsruhe)
  • 1882-1884 Assistent (TH Karlsruhe)
  • 1885 Privatdozent, (15.5.) Dr. habil. (Halle)
  • 1894 ordentlicher Professor Mathematik (TH Darmstadt)
  • 1896-1899 Dekan Allgemeine Abteilung (TH Darmstadt)
  • 18.2.1899 Mitglied des Ausschusses des Gewerbevereins (Darmstadt)
  • 1907 ordentlicher Professor wie zuvor und Vertretung der ordentlichen Professur höhere Mathematik (TH Darmstadt)
  • 25.11.1907 Geheimer Hofrat
  • 1907-1908 Dekan Allgemeine Abteilung (TH Darmstadt)
  • 30.9.1927 emeritiert
Familie

Vater:

Wiener, Ludwig Christian*, 1826-1896, Professor der Geometrie an der TH Karlsruhe

Mutter:

Hausrath, Pauline, 1835-1865

Partner:

  • Reinhard-Kühn, Anna, * Plauen im Vogtland 22.1.1863, Adoptivtochter des Moritz Reinhard, Obereinnehmer in Pforzheim, und der Thekla Beyer
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Wiener, Hermann Ludwig Gustav“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117362654> (Stand: 24.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde