Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Philipp Casimir Schlosser
(1658–1712)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Schlosser, Philipp Casimir [ID = 2920]

* 19.10.1658 Darmstadt, † 1.7.1712 Marburg, evangelisch
Prof. D. theol. – Theologe, Professor, Pfarrer, Superintendent
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Studium in Heidelberg und Gießen, D.Theol
  • 1678 Informator Prinz Georgs in Darmstadt, dann auch bei seinen jüngeren Brüdern, den Prinzen Philipp, Heinrich und Friedrich, zuletzt bei Ernst Ludwig und seinem Bruder Georg
  • 15.5.1679 Magister in Gießen
  • 31.10.1686 ordentlicher Professor der Logik und Metaphysik in Gießen
  • 30.3.1696 Pfarrer in St. Goar; Inspektor der lutherischen Kirchen und Schulen in der Niedergrafschaft Katzenelnbogen
  • 1706 Superintendent u. Konsistorialrat in Marburg
  • 1706-1712 Philosophische Vorlesungen in Marburg

Akademische Vita:

  • Gießen, Universität / Philosophische Fakultät / Logik und Metaphysik / ordentlicher Professor / 31.10.1686 bis 1696
  • Marburg, Universität / Philosophische Fakultät / / / 1706-1712

Lebensorte:

  • Darmstadt; Gießen; Marburg
Familie

Vater:

Schlosser, Johann Philipp, 1613-1675, Hofprediger und Stadtpfarrer in Darmstadt

Mutter:

Götzenius, Maria Judith

Partner:

  • Strauß, Ursula Katharina Elisabeth, * Gießen 1665, † Gießen 15.7.1688, Heirat Gießen 2.8.1687, Tochter des Lorenz Strauß, Professor der Medizin in Gießen, und der Margarethe Elisabeth Horst, aus Gießen
  • Müller, Theta Katharina, † St. Goar 1698, Heirat Kirchwerder bei Hamburg 30.7.1689, Tochter des Jacob Müller, Pfarrer in Kirchwerder, und der Agathe Katharina Hanneckenius
  • Misler, Anna Maria, * Worms 1676, † Gießen 22.4.1727, Heirat Frankfurt am Main 11.11.1700, sie verheiratet II. Gießen 1717 mit Johann Bartholomäus Rüdiger, D. Theol., Professor der Theologie in Gießen, Tochter des Johann Hartmann Misler, Konsistorialrat und Superintendent in Verden, und der Anna Kunigunde Rühl

Verwandte:

  • Schlosser, Friedrich* Ludwig Philipp* <Sohn>, 1701-1742, Prediger in Kassel
  • Schlosser, Johann Ludwig <Sohn>, 1702-1754, Hauptpastor an St. Catharinen in Hamburg
  • Meier, Maria Katharina, geb. Schlosser <Tochter>, * 1705, verheiratet 1725 mit Albrecht Peter Meier, Pastor in Hamburg
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Schlosser, Philipp Casimir“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117330361> (Stand: 1.2.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde