Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Ludwig Graf zu Stolberg
(1505–1574)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

117267899

Stolberg, Ludwig Graf zu [ID = 7424]

* 12.1.1505 Stolberg, † 24.8.1574 Wertheim am Main, evangelisch-lutherisch
Rat, Diplomat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • seit 1514 von seinem Onkel Graf Eberhard IV. von Eppstein in Königstein im Taunus erzogen
  • Studium an der Universität Wittenberg, hier 1521 evangelisch
  • Diplomat und Rat der Kaiser Karls V., Ferdinand I. und Maximilian II., Gesandter nach England und an den spanischen Hof
  • seit 1527 Mitregent seines Onkels und dessen Universalerbe
  • Monzon 8.6.1528 Anerkennung des Testaments durch Kaiser Karl V. und Zusage der Nachfolge in den Reichslehen
  • 25.5.1525 Erbe in Königstein und Rochefort
  • seit 1540 Einführung der Reformation und Einsetzung lutherischer Pastoren, jedoch keine Beteiligung am Schmalkaldischen Krieg
  • für seine Tochter Erbe in Wertheim und Breuberg
Familie

Vater:

Stolberg, Botho VIII. Graf zu, 1467-1538

Mutter:

Eppstein, Anna von, † 7.8.1538

Partner:

  • Wied, Walburgis Gräfin von, (⚭ 1528) † 26.1.1556, erhielt Stadt, Amt und Kellerei Butzbach als Wittum, Tochter des Johann Graf zu Wied und der Elisabeth von Nassau

Verwandte:

  • Wertheim, Catharina Gräfin von, geb. Gräfin zu Stolberg <Tochter>, † 22.8.1598, erbt Wertheim, Breuberg usw., verheiratet I. 17.11.1549 mit Michael Graf von Wertheim, † 1556, verheiratet II. 2.9.1566 Philipp Graf von Eberstein, † 1589
  • Criechingen, Elisabeth Freifrau von, geb. Gräfin zu Stolberg <Tochter>, † 26.6.1612, verheiratet I. 1559 mit Dietrich Graf von Manderscheid-Virneburg, † 1593, verheiratet II. mit Wilhelm Freiherr von Criechingen
  • Stolberg, Botho Graf zu <Sohn>, † jung, erzogen am Hof in Bayern, dann in Quedlinburg
  • Löwenstein, Anna Gräfin von, geb. Gräfin zu Stolberg <Tochter>, * 1531, † 2.11.1599, erbt Anteil an der Grafschaft Wertheim, der Herrschaft Breuberg usw., verheiratet 2.9.1566 mit Ludwig III. Graf von Löwenstein zu Scharffenegg, † 1611
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Stolberg, Ludwig Graf zu“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117267899> (Stand: 4.3.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde