Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Jacob Philipp d’ Orville
(1657–1729)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

117149918

Orville, Jacob Philipp d’ [ID = 5389]

* 24.11.1657 Frankfurt am Main, † 29.10.1729 Frankfurt am Main
Kaufmann
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Orville, Jakob Philipp d’
Wirken

Werdegang:

  • Bürger und Handelsmann zu Frankfurt am Main
Familie

Partner:

  • Fay, Marie Gertrude du, getauft Frankfurt am Main 26.7.1663, begraben Frankfurt am Main 30.8.1701, Heirat Frankfurt am Main 14.5.1683, Tochter des Johann Noé du Fay, Handelsmann in Frankfurt am Main, im Haus „Zum Fraaß“, und der Maria Magdalena de Famars

Verwandte:

  • Orville, Jean Noé d’ <Sohn>, 1690-1770, Bankier
  • Leerse, Anna Elisabeth, geb. d’Orville <Tochter>, getauft Frankfurt am Main 1.11.1698, † Frankfurt am Main 25.12.1776, verheiratet Frankfurt am Main 15.1.1715 mit Johann Georg Leerse, * Frankfurt am Main 30.8.1691, † Frankfurt am Main 7.2.1762, Bürger in Frankfurt am Main, Handelsmann und Bankier in Frankfurt am Main
  • Stockum, Elisabeth, geb. d’Orville <Tochter>, verheiratet mit Thomas von Stockum, Handelsmann in Frankfurt am Main
Nachweise

Literatur:

  • A. Dietz, Frankfurter Handelsgeschichte, Bd. 4, 1925;
  • Ernst-Otto Braasch, Die Hugenottenfamilie d' Orville. Eine Auswahl ihrer bedeutenden Nachkommen als Beitrag zum Hugenotten-Gedenkjahr. In: Hessische Familienkunde, Bd. 17, 1985, Sp. 311-314.
Zitierweise
„Orville, Jacob Philipp d’“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117149918> (Stand: 27.12.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde