Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Eugen Eduard Schäffer
(1802–1871)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

GND-ID

117117935

Schäffer, Eugen Eduard [ID = 3830]

* 30.3.1802 Frankfurt am Main, † 7.1.1871 Frankfurt am Main
Zeichner, Kupferstecher, Lithograf
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Scheffer, Eugen Eduard
Activity

Career:

  • 1833 Lehrer der Kupferstecherkunst am Städelschen Kunstinstitut
  • 1844/1845 erste Italienreise
  • 1848 Professor am Städelschen Kunstinstitut
  • 1852/1853 zweite Italienreise, dann in München
  • schuf zahlreiche weit verbreitete Kupferstiche nach Raffaels Gemälden
  • schuf für die Banknoten der Frankfurter Bank eine Francofurtia
  • 1857 Mitglied der Frankfurter Künstergesellschaft
  • starb an den Folgen eines Schlaganfalls
Family Members

Father:

Schäffer, N.N., Gastwirt einer Garküche am Dom in Frankfurt am Main

References

Bibliography:

Citation
„Schäffer, Eugen Eduard“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/117117935> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde