Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Georg Theodor Ziehen
(1862–1950)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Ziehen, Georg Theodor [ID = 10007]

* 12.11.1862 Frankfurt am Main, † 29.12.1950 Wiesbaden, evangelisch
Prof. Dr. med.; Dr. phil. h.c. – Psychologe, Arzt, Psychiater, Philosoph
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Studium der Medizin in Würzburg und Berlin durch ein Stipendium der reformierten Gemeinde in Frankfurt am Main
  • Promotion zum Dr. med.
  • Voluntärarzt in einer Privatirrenanstalt in Görlitz
  • 1886 Oberarzt bei Otto Binswanger in Jena
  • Habilitation in Jena
  • Januar 1889 Betreuung des Patienten Friedrich Nietzsche
  • 1900 Professor der Psychiatrie in Utrecht
  • 1903 Professor der Psychiatrie in Halle
  • 1904-1912 Professor der Psychiatrie in Berlin
  • 1912 privatisierend, Philosoph in Wiesbaden
  • 1917 Professor der Philosophie in Halle
  • 1930 Emeritierung, lebte in Wiesbaden
  • Geheimer Medizinalrat
Family Members

Father:

Ziehen, Eduard, 1819–1884, Dr. phil., Hauslehrer, Schriftsteller, Redakteur

Mother:

Tillmanns, Emilie, 1831–1885

Partner(s):

  • Schroen, Marie, * 20.5.1864, † 8.5.1945, Heirat 1893, Tochter des H. Schroen, Professor, Augenarzt in Jena

Relatives:

  • Ziehen, Maria <Tochter>, Studiendirektorin in Oldenburg
  • Ziehen, Vult <Sohn>, 1899–1975, GND, Dr. sci. nat., Dr. med., Zoologe, Psychiater in München, Haar
  • Siegfried <Sohn>, 1903–1933
References

Bibliography:

Image Source:

Anonym, Ziehen, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons (beschnitten)

Citation
„Ziehen, Georg Theodor“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116988258> (Stand: 12.2.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde