Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Friedrich August Freiherr von Lichtenberg
(1755–1819)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

116985534

Lichtenberg, Friedrich August Freiherr von [ID = 2520]

* 8.12.1755 Seeheim (Bergstraße), † 10.9.1819 Mainz, evangelisch
Jurist, Staatsminister, Archivar
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Gymnasium Darmstadt
  • Jura-Studium Göttingen 1773-1776
  • 1778 Akzessist in Darmstadt, Kustos und Bibliothekar; 1779 auch Archivar (Nachfolger seines Onkels Friedrich August Wißmann)
  • 1790 Geheimer Sekretär in der Geheimen Kanzlei; Regierungsrat, mit Gatzert 1797 auf dem Friedenskongress in Rastatt
  • 1798-10.3.1804 Geheimer Legationsrat und Gesandter in Berlin
  • 1804 Geheimer Referendair im Ministerium d. Äußeren
  • 1805-1819 zunächst durch die Entlassung des Staatsministers Barkhaus faktisch der Leiter der Staatsgeschäfte
  • 14.6.1813 Wirklicher Geheimer Rat, zu einem noch unbekannten Zeitpunkt Staatsminister in Darmstadt
  • am 31.7.1819 durch die Ernennung von Karl Ludwig Wilhelm von Grolmann zum Wirklichen Geheimen Rat und Mitglied des Staatsministeriums entmachtet, aber schon vorher schwer an Gicht erkrankt
  • Inhaber eines Lehens in Groß-Hausen
  • Hessen-Darmstädtischer Adel und Freiherrnstand: Darmstadt 16.5.1809
Familie

Vater:

Lichtenberg, Gottlieb Christoph, 1724-1756, Amtmann in Seeheim, Sohn des Johann Conrad Lichtenberg und der Catharina Henriette Eckhard

Mutter:

Wißmann, Sophie Dorothea, 1722-1792, Witwe des Georg Alexander Campen, bis zu seinem Tod 1752 Amtmann in Seeheim, Tochter des Georg Christoph Wißmann, Geheimer Archivrat und Geheimsekretär in Darmstadt, und der Maria Juliana Wunderlich

Partner:

  • Küster, Johannette Rosine, * Darmstadt 25.9.1757, † Darmstadt 16.9.1839, Tochter des Franz Heinrich Küster, Ober-Kammerfurier und Fourage-Inspektor in Darmstadt, und der Katharina Barbara Meurer (aus Kriegszahlmeister-Familie)

Verwandte:

  • Lichtenberg, Ludwig Christian Christoph Freiherr von <Sohn>, 1784-1845, Regierungspräsident
  • Stein-Liebenstein-Barchfeld, Adelheid Freifrau von, geb. Lichtenberg <Tochter>, * Darmstadt 29.10.1798, † Barchfeld 28.11.1873, verheiratet mit Adolf Freiherr von Stein-Liebenstein-Barchfeld, * Barchfeld 21.2.1784, † Barchfeld 26.9.1853, Kurhessischer Major a.D.
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Lichtenberg, Friedrich August Freiherr von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116985534> (Stand: 24.12.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde