Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Ernst Leopold Victor Carl August Joseph Emich Fürst von Leiningen
(1830–1900)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

116882905

Leiningen, Ernst Leopold Victor Carl August Joseph Emich Fürst von [ID = 7422]

* 9.11.1830 Amorbach, † 5.4.1900 Amorbach, evangelisch
Standesherr, Abgeordneter, Admiral
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Hauslehrer, 1846 Akademie in Genf
  • 1849 Eintritt in die englische Marine
  • 1855 Leutnant
  • 1887 Königlich-Großbritannischer Admiral, 1895 Ruhestand
  • Folgt 1856 in der Standesherrschaft
  • 1894-1904 als Standesherr Mitglied der Ersten Kammer des Landtags des Großherzogtums, seit 1856 zum Eintritt berechtigt, 20.3.1894 Eid, Teilnahme nur am 29. Landtag 1894-1896, 1897-1904 vertreten durch den Sohn Emich von Leiningen
  • 1856-1904 erbliches Mitglied der Kammer der Reichsräte in Bayern

Funktion:

  • Hessen, Großherzogtum, 29. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1893-1896
  • Hessen, Großherzogtum, 30. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1897-1899
  • Hessen, Großherzogtum, 31. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1899-1902
  • Hessen, Großherzogtum, 32. Landtag, 1. Kammer, Mitglied, 1903-1904
Familie

Vater:

Leiningen, Carl Fürst von, 1804-1856, Politiker

Mutter:

Klebelsberg, Maria Gräfin von, 1806-1880

Partner:

  • Baden, Marie Prinzessin von, (⚭ Karlsruhe 11.9.1858) * 1834, † 1899, GND, Tochter des Leopold Großherzog von Baden, 1790-1852, und der Sophie Prinzessin von Schweden, 1801-1856

Verwandte:

Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Wikimedia Commons (beschnitten)

Zitierweise
„Leiningen, Ernst Leopold Victor Carl August Joseph Emich Fürst von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116882905> (Stand: 16.1.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde