Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Emich Carl Fürst von Leiningen
(1763–1814)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

116882883

Leiningen, Emich Carl Fürst von [ID = 7419]

* 27.9.1763 Dürkheim, † 4.7.1814 Amorbach, evangelisch
General-Lieutenant, Jagdschriftsteller, Schriftsteller
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Kgl. Bayer. General-Lieutenant
Familie

Vater:

Leiningen, Carl Friedrich Wilhelm Fürst von, 1724-1807

Mutter:

Solms-Rödelheim und Assenheim, Christiane Wilhelmine* Louise Gräfin zu, * Rödelheim 24.4.1749, † Straßburg 6.1.1803, Tochter des Wilhelm Karl Ludwig Graf Solms-Rödelheim und Assenheim und Maria Anna Magdalena Gräfin zu Wurmbrand-Stuppach

Partner:

Verwandte:

  • Leiningen, Friedrich Karl Heinrich Ludwig Prinz von <Sohn>, 1793-1800
  • Leiningen, Carl* Friedrich Wilhelm Emich 3. Fürst von <Sohn>, 1804-1856, Standesherr, Politiker
  • Hohenlohe-Langenburg, Anna Feodora* Auguste Charlotte Wilhelmine Fürstin zu, geb. Prinzessin von Leiningen <Tochter>, 1807-1872, verheiratet 1828 mit Ernst 4. Fürst zu Hohenlohe-Langenburg, † Baden-Baden 12.4.1860
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

German School, 19th century After Thomas Fairland, Emich Carl 2nd prince of Leiningen, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons (beschnitten)

Zitierweise
„Leiningen, Emich Carl Fürst von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116882883> (Stand: 27.9.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde