Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Otto Maull
(1887–1958)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

11685393X

Maull, Otto [ID = 8386]

* 8.5.1887 Frankfurt am Main, † 16.12.1958 München
Dr. phil. – Geograf, Professor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 20.12.1910 Promotion zum Doktor der Philosophie an der Universität Marburg
  • 1914 Dozent an der Höheren Handelsschule München
  • 1917 Dozent, Vertreter des ordentlichen Professors Geografie an der Universität Marburg; Mitglied der kartografischen Abteilung des Generalstabs (Berlin)
  • 1918 Habilitation in Frankfurt am Main, dort Dozent
  • 1923 außerplanmäßiger Professor in Frankfurt am Main
  • 1927 Lehrauftrag für die Kulturgeografie des Auslands an der Technischen Hochschule Darmstadt
  • 1929-1945 Professor in Graz
  • 1932 Dekan der Philosophischen Fakultät der Universität Graz
  • 1948 Lehrauftrag an der Universität München
  • 1953 Ehrenprofessor (Universität München)
Familie

Vater:

Maull, Philipp Jakob, Fabrikdirektor

Mutter:

Trittau, Louise

Partner:

  • Regendanz, Elisabeth Franziska, (⚭ 1914) Tochter des Paul Regendanz, verheiratet mit Röltgen, Eleonore
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Maull, Otto“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/11685393X> (Stand: 23.11.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde