Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Gerhard Wilhelm Hessenberg
(1874–1925)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

116777982

Hessenberg, Gerhard Wilhelm [ID = 2977]

* 16.8.1874 Frankfurt am Main, † 15.11.1925 Berlin
Prof. Dr. phil. – Mathematiker, Professor
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Professor für Mathematik in Berlin

Werke:

Familie

Vater:

Hessenberg, Friedrich August, 1843-1880, Juwelier in Frankfurt am Main, Mitinhaber der Firma Hessenberg & Wirsing, Sohn des Georg Wilhelm Hessenberg, Bürgermeister, Gerichtspräsident in Frankfurt am Main, und der Luise Grimmel

Mutter:

Lindheimer, Maria Julie, * 1854, Tochter des Johann Gerhard* Christian Lindheimer, 1815-1884, Kaufmann, und der Caroline Schwendler, 1825-1880, aus Frankfurt am Main

Partner:

  • Sommer, Elisabeth, * Straßburg 21.5.1884, Heirat Berlin 6.8.1904, Tochter des Ernst Sommer, aus Kehl am Rhein, Kaufmann, und der Anna Jeremias, aus Nürtingen
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Hessenberg, Gerhard Wilhelm“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116777982> (Stand: 27.11.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde