Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Johann Michael Mappes
(1796–1863)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Mappes, Johann Michael [ID = 4864]

* 10.10.1796 Frankfurt am Main, † 28.4.1863 Frankfurt am Main
Dr. med. – Arzt, Politiker, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • Medizinstudium und Promotion in Tübingen
  • 1818 Niederlassung als Arzt in Frankfurt am Main
  • seit 1819 Mitglied der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft in Frankfurt am Main
  • 1821-1840 Sekretär der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft
  • 1827-1830, 1832, 1834, 1837-1850, 1852-1862 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt
  • 1828-1845 Lehrer für Anatomie und Direktor der anatomischen Sammlung am Senckenbergischen medizinischen Institut
  • 1845 Stadtphysicus
  • 1848-1849 Mitglied der Verfassunggebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt
  • 1848 Mitglied im Vorparlament
  • 1849-1850 Direktor der Senckenbergischen Naturforschenden Gesellschaft
  • 1851 Physicus Primarius

Role:

  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1827-1830
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1832
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1834
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1837-1850
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1852-1862
  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Verfassunggebende Versammlung, Mitglied, 1848-1849
References

Bibliography:

Citation
„Mappes, Johann Michael“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116738243> (Stand: 22.7.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde