Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Friedrich August Finger
(1808–1888)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Finger, Friedrich August [ID = 14221]

* 19.10.1808 Frankfurt am Main, † 31.12.1888 Frankfurt am Main, evangelisch
Dr. phil. – Pädagoge, Schulleiter, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1814-1818 Weißfrauenschule in Frankfurt am Main
  • 1818-1826 Gymnasium
  • Studium der Theologie und Philologie an den Universitäten in Heidelberg und Berlin
  • 1832-1844 Lehrer an der Benderschen Erziehungsanstalt in Weinheim
  • 1844-1857 Leiter der Mittelschule (Katharinenschule) in Frankfurt am Main
  • 1855-1857 Mitglied der Gesetzgebenden Versammlung der Freien Stadt Frankfurt
  • 1861-1875 Leiter der neugegründeten Mittleren Bürgerschule

Role:

  • Frankfurt am Main, Freie Stadt, Gesetzgebende Versammlung, Mitglied, 1855-1857

Places of Residence:

  • Frankfurt am Main; Heidelberg; Berlin
Family Members

Father:

Finger, Samuel Gottlieb, 1777–1827, Kaufmann, Abgeordneter

Mother:

Eyssen, Christine Margaretha

Partner(s):

  • Kesselmeyer, Amalie Louise, (⚭ Frankfurt am Main 30.9.1845) * Frankfurt am Main 20.5.1808, † Frankfurt am Main 25.10.1875, Tochter des Johannes Kesselmeyer, Bürger und Handelsmann in Frankfurt am Main
References

Sources:

Bibliography:

Citation
„Finger, Friedrich August“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/11651826X> (Stand: 15.2.2024)