Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Franz Ludwig Fick
(1813–1858)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

116489774

Fick, Franz Ludwig [ID = 9670]

* 18.5.1813 Erlangen, † 31.12.1858 Marburg
Prof. Dr. med. – Arzt, Hochschullehrer
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 29.8.1835 Dr. med. in Marburg
  • 24.4.1837 Habilitation in Marburg für Anatomie
  • 1837-1843 erster Prosektor
  • 27.2.1839 außerordentlicher Professor für pathologische Anatomie an der Universität Marburg
  • 10.12.1842 provisorischer Leiter des anatomischen Instituts
  • 6.4.1843 ordentlicher Professor der Anatomie in Marburg und Direktor des anatomischen Instituts
  • 1848 Dekan der Medizinischen Fakultät Marburg
  • Mitglied der Stadtverwaltung in Marburg
  • las über allgemeine spezielle, vergleichende und pathologische Anatomie, Osteologie und Syndesmologie, Encyklopädie, Methodologie und Geschichte der Medizin

Funktion:

  • Marburg, Universität, Medizinische Fakultät, Dekan, 1848

Akademische Qualifikation:

  • 1835 Promotion zum Dr. med. an der Universität Marburg
  • 1837 Habilitation im Fach Anatomie an der Universität Marburg

Akademische Vita:

  • Marburg, Universität / Medizinische Fakultät / Anatomie / Privatdozent / 1837-1839
  • Marburg, Universität / Medizinische Fakultät / Anatomie / außerordentlicher Professor / 1839-1843
  • Marburg, Universität / Medizinische Fakultät / Anatomie / ordentlicher Professor / 1843-1858

Akademische Ämter:

  • 1848 Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Marburg

Mitgliedschaften:

  • Mitglied der Stadtverwaltung in Marburg

Lebensorte:

  • Erlangen; Marburg
Familie

Verwandte:

  • Fick, Heinrich <Bruder>, 1822-1895, Jurist, Professor an der Universität Zürich
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

„Ludwig Fick“ (Federzeichnung · 24,6 x 29,8 cm, beschnitten), in: Ferdinand Justi, Icones Professorum Marpurgensium. Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Philipps-Universität Marburg (Inventar-Nr. 28.210) / Foto: Bildarchiv Foto Marburg (Thomas Scheidt)

Zitierweise
„Fick, Franz Ludwig“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116489774> (Stand: 12.11.2016)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde