Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Hermann Ernst Endemann
(1796–1846)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Endemann, Hermann Ernst [ID = 9431]

* 12.8.1796 Hersfeld, † 17.1.1846 Marburg
Prof. Dr. jur. – Jurist, Hochschullehrer, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Other Names

Other Names:

  • Endemann, Hermann E.
  • Endemann, Armin Ernst
  • Endemann, Arminius Ernestus
  • Endemann, A. E.
Activity

Career:

  • Freiwilliger Jäger in den Befreiungskriegen
  • 1814-1818 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Marburg
  • 1818 Promotion zum Dr. jur. in Marburg
  • 1819 Privatdozent der Rechte an der Universität Marburg
  • 1.2.1822 außerordentlicher Professor der Rechtswissenschaft in Marburg
  • 1.8.1824 ordentlicher Professor in Marburg für Institutionen, Pandekten, deutsches Recht
  • Ordentlicher Beisitzer der Juristischen Fakultät
  • Hauptvorlesungen: Institutionen, Pandekten, römisches Erbrecht und juristische Enzyklopädie (1819-1840), deutsches Privatrecht (1820-1846), Lehenrecht, Zivilprozess und Praktikum (1840-1846), deutsche Rechtsgeschichte (1839-1846)
  • 1833, 1836 und 1838 Mitglied der Ständeversammlung
  • 1833-1838 Vizepräsident der Ständeversammlung
  • 9.12.1834 Ehrenbürger von Marburg

Role:

  • Marburg, Universität, Prorektor, 1832
  • Marburg, Universität, Prorektor, 1840
  • Marburg, Universität, Juristische Fakultät, Dekan, 1840
  • Kurhessen, 04. Landtag, Mitglied, 1833-1835
  • Kurhessen, 05. Landtag, Mitglied, 1836-1838
  • Kurhessen, 06. Landtag, Mitglied, 1838
  • Kurhessen, Landtag, Vizepräsident, 1833-1838
  • Marburg, Universität, Juristische Fakultät, Dekan, 1843

Course of Studies:

  • 1814-1818 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Marburg

Academic Qualification:

  • 22.12.1818 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Marburg

Academic Vita:

  • Marburg, Universität / Juristische Fakultät / Rechte / Privatdozent / 1819-1822
  • Marburg, Universität / Juristische Fakultät / Rechtswissenschaft / außerordentlicher Professor / 1822-1824
  • Marburg, Universität / Juristische Fakultät / Institutionen, Pandekten, deutsches Recht / ordentlicher Professor / 1824-1846

Academic Offices:

  • 1832 und 1840 Prorektor der Universität Marburg
  • 1840 und 1843 Dekan der Juristischen Fakultät der Universität Marburg

(Art-) Works:

Places of Residence:

  • Hersfeld; Marburg
Family Members

Father:

Endemann, Wilhelm, † 1807, Gymnasialdirektor in Hersfeld

Mother:

Pfaff, Hedwig Sophie

Relatives:

  • Endemann, Konrad <Bruder>
  • Ludwig, Carl* Friedrich Wilhelm <Schwiegersohn>, 1816-1895, Professor der Medizin an den Universitäten Marburg, Zürich, Wien und Leipzig
References

Sources:

Bibliography:

Image Source:

„Herrmann Ernst Endemann“ (Federzeichnung · 22,6 x 30,8 cm, beschnitten), in: Ferdinand Justi, Icones Professorum Marpurgensium. Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Philipps-Universität Marburg (Inventar-Nr. 28.046) / Foto: Bildarchiv Foto Marburg (Thomas Scheidt)

Citation
„Endemann, Hermann Ernst“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116476850> (Stand: 15.4.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde