Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Hans Georg von Carlowitz
(1772–1840)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Carlowitz, Hans Georg von [ID = 6268]

* 11.12.1772 Großhartsmannsdorf bei Freiberg (Sachsen), † 18.3.1840 Dresden, evangelisch
Politiker, Diplomat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1821-1827 Gesandter am Bundestag
  • 1828 Mitbegründer des Mitteldeutschen Handelsvereins
  • 1828 Ehrenbürger der Stadt Frankfurt am Main
Familie

Partner:

  • Schönberg, Jeannette Karoline von, * Dresden 14.12.1780, † Dresden 5.6.1826

Verwandte:

  • Carlowitz, Ernst von <Sohn>, 1803-1879, Königlich-Sächsischer Kammerherr, Wirklicher Geheimer Rat, Gesandter an den ernestinischen Höfen
  • Hardenberg, Marie Freifrau von, geb. von Carlowitz <Tochter>, 1825-1899, verheiratet mit Hans Freiherr von Hardenberg, Königlich-Preußischer Regierungs-Präsident, Mitglied des Preußischen Herrenhauses
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Website des Staatsministeriums des Innern in Dresden

Zitierweise
„Carlowitz, Hans Georg von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116456264> (Stand: 25.2.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde