Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Friedrich Ferdinand Paul Arndt
(1870–1942)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

11620169X

Arndt, Friedrich Ferdinand Paul [ID = 706]

* 25.9.1870 Luckenwalde (Brandenburg), † 24.5.1942 Bad Homburg vor der Höhe
Prof. Dr. rer. pol. – Professor, Nationalökonom
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Studium der Theologie, Wechsel zu einem Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten Genf, Paris, Bonn und Berlin
  • 1897 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Berlin
  • 1914-1935 ordentlicher Professor an der Universität Frankfurt am Main
  • während des Ersten Weltkriegs Leitung der Volkswirtschaftlichen Abteilung der Reichsbekleidungsstelle in Berlin
  • 1935 Emeritierung

Werke:

Familie

Vater:

Arndt, Ferdinand, 1842–1901, Rektor in Duisburg

Mutter:

Brade, Agnes

Partner:

  • Heaton, Margret (London 1899), † 1937, Schriftstellerin, Tochter des Charles Heaton, Professor, und der M. M. Keymer, London
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Arndt, Friedrich Ferdinand Paul“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/11620169X> (Stand: 25.9.2018)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde