Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Karl Christian Ernst Graf Bentzel zu Sternau und Hohenau
(1767–1849)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Bentzel zu Sternau und Hohenau, Karl Christian Ernst Graf [ID = 904]

* 1.4.1767 Mainz, † 13.8.1849 Mariahalden am Zürichsee
Minister, Schriftsteller, Dichter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1791 Kurmainzischer Regierungsrat in Erfurt
  • 1806 Großherzoglich Badischer Geheimer Rat in Karlsruhe
  • Oberhofgerichtspräsident in Mannheim
  • 1811 Großherzoglich Frankfurter Staats- und Finanzminister
  • 1790 Mitglied der Mainzer Akademie der Wissenschaften
  • Herr auf Emmerichshofen
  • Vicariats-Grafenstand mit Brüdern und Vettern: München 30.9.1790
Family Members

Father:

Bentzel zu Sternau, Franz* Hermann Anselm* Christian Augustin Freiherr von, 1738-1786, Kurmainzischer Staatsminister

Mother:

Pletz von Wernhausen, Maria Ernestina Ludovica von, * 1745, 1786 Witwe

Partner(s):

  • Seckendorff, Maria Freiin von, 1783-1838, Tochter des Comitialgesandten Friedrich Freiherr von Seckendorff
References

Bibliography:

Image Source:

Unknown, Sternau, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons (beschnitten)

Citation
„Bentzel zu Sternau und Hohenau, Karl Christian Ernst Graf“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/11612363X> (Stand: 13.8.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde