Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Georg Christian Dieffenbach
(1822–1901)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

116100249

Dieffenbach, Georg Christian [ID = 8692]

* 4.12.1822 Schlitz, † 10.5.1901 Schlitz, evangelisch
Dr. theol. h.c. – Theologe, Pfarrer, Geheimer Kirchenrat
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1837 Gymnasium Gießen
  • 1840 Studium der Theologie Gießen
  • Predigerseminar Friedberg
  • Ostern 1845 Hilfsprediger in Darmstadt
  • 1847 Vikar und Pfarrverwalter in Kirchberg bei Gießen, dann in Vielbrunn, Odenwald
  • 1855 zweiter Pfarrer in Schlitz
  • 1870 erster Pfarrer in Schlitz
  • Geheimer Kirchenrat
  • Mitglied der Landes-Synode
Familie

Vater:

Dieffenbach, Ludwig Christian, 1791-1853, Pfarrer in Schlitz

Mutter:

Schlez, Friederike, 1801

Partner:

  • Hartmann, Wilhelmine* Annette Ernestine, (⚭ Klein-Rechtenbach 14.2.1855) * 19.10.1823, † Schlitz 30.11.1904, Tochter des Georg Wilhelm Hartmann, zu Wetzlar, und der Amalie Wilhelmine Klöde

Verwandte:

  • Dieffenbach, Marie <Tochter>, 1856-1917
  • Korell, Anna, geb. Dieffenbach <Tochter>, 1857-1895, verheiratet 12.10.1886 mit Jakob* Justus Korell, 1859-1909, Fürstlich-Ysenburgischer Kammerdirektor
  • Dieffenbach, Karl <Sohn>, 1859, General der Infanterie
  • Dieffenbach, Otto <Sohn>, 1862, Doktor, Professor, Geheimer Hofrat
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Dieffenbach, Georg Christian“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116100249> (Stand: 15.2.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde