Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Arnold Edmund Waldemar Edler von Bausznern
(1866–1931)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

116096497

Bausznern, Arnold Edmund Waldemar Edler von [ID = 836]

* 29.11.1866 Berlin, † 20.8.1931 Sanssouci bei Potsdam Schloss
Prof. – Komponist
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Andere Namen

Weitere Namen:

  • Baußnern, Waldemar von
Wirken

Werdegang:

  • 1916-1923: Direktor des Hochschen Konservatoriums
  • 1919: Uraufführung seines Oratoriums „Das hohe Lied vom Leben und Sterben"
  • ab 1923 ständiger Sekretär der Berliner Akademie der Künste und Lehrer für Komposition an der Akademie für Kirchen- und Schulmusik in Berlin
  • 1929: Uraufführung seiner sinfonischen Kantate „Hafis"
  • Gastdirigent der Frankfurter Museumskonzerte
  • von Ottilie Roederstein portraitiert
Familie

Vater:

Baußnern, Carl August Philipps Edler von, Finanzbeamter

Partner:

  • Fischer, Elsbeth Dorothea Louise, Heirat 1889
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

UnknownUnknown author, Baußnern, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons (beschnitten)

Zitierweise
„Bausznern, Arnold Edmund Waldemar Edler von“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/116096497> (Stand: 6.3.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde