Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessian Biography

Portrait

Theodor Windisch
(1880–1932)

Symbol: Switch display mode Symbol: Switch display mode Symbol: Print Preview

Windisch, Theodor [ID = 11168]

* 6.3.1880 Friedberg, † 23.7.1932 Gießen, Begräbnisort: Bad Nauheim, evangelisch
Jurist, Rechtsanwalt, Abgeordneter
Other Names | Activity | Family Members | References | Life | Citation
Activity

Career:

  • 1899 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Gießen
  • 1905 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft am Amtsgericht Nidda
  • 1906 Zulassung zur Rechtsanwaltschaft am Amtsgericht Höchst im Odenwald, dann in Michelstadt im Odenwald
  • 1919 Mitglied des Landtags des Volksstaates Hessen, Mandatsniederlegung, Nachfolger: Philipp Feldmann (Deutsche Demokratische Partei)
  • 1919 Syndikus in Gummersbach

Role:

  • Hessen, Volksstaat, 01. Landtag, Mitglied (DDP), 1919

Places of Residence:

  • Gummersbach
Family Members

Father:

Windisch, Johann Georg, Bäckermeister

Mother:

Jung, Bertha Elisabeth

Partner(s):

  • Schlenke, Berta
References

Sources:

  • Stadtarchiv Friedberg
  • Stadtarchiv Gießen

Bibliography:

Citation
„Windisch, Theodor“, in: Hessische Biografie <https://www.lagis-hessen.de/pnd/1156194350> (Stand: 23.7.2022)